MOMMY MAKEOVER

IM MEDICAL INN CENTER

Über Mommy Makeover
Mütter sind die wirklichen Helden des Alltags in dieser Welt – die Opfer, die sie für ihre Kinder bringen, suchen Ihresgleichen. Wenn man Mutter wird, ändert sich das Leben dramatisch. Die meisten Mütter finden sich selbst weit unten auf ihrer Prioritätenliste. Es steht außer Frage, dass eine Schwangerschaft und eine Geburt schwere Spuren am Körper hinterlassen. Einige Effekte können nicht alleine durch Diät und Sport umgekehrt werden, andere Dinge sind wirklich schwer zu bekämpfen. Viele der Mütter, die wir sehen, haben jahrelang versucht, wieder in Form zu kommen, aber haben festgestellt, dass es bestimmte Dinge gibt, die sie nicht alleine schaffen. Im Medical Inn Zentrum denken wir, dass Sie es absolut verdienen, sich gut zu fühlen, und wir stehen bereit, um Ihnen zu helfen, wieder sexy zu werden!

Mami Makeovers wurden entwickelt, um die körperlichen Veränderungen nach Schwangerschaft, Geburt und zahllosen schlaflosen Nächten umzukehren. Jedes Mami Makeover ist einzigartig und auf die Frau individuell zugeschnitten. Uns steht eine Anzahl von operativen und nicht-operativen Eingriffen zur Verfügung, die für unglaubliche Ergebnisse sorgen können. Im Folgenden finden Sie ein paar der Eingriffe, die wir normalerweise als Teil eines Mami Makeovers durchführen:
Behandlungsdauer: Etwa 1 - 3 Stunden pro Eingriff / Kombinations-OPs möglich
Betäubung: Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt: Ambulant oder 1 Tag stationär
Nachbehandlung: ggf. Kompressionswäsche
Gesellschaftsfähigkeit: Je nach Eingriff
Sport: Je nach Eingriff
Bauchstraffung::
Bei weitem der häufigste “Mami Makeover” Eingriff! Eine Schwangerschaft dehnt oft die Haut in diesem Bereich, sodass keine Reparatur mehr möglich ist. Zusätzlich ist es für Muskeln nicht ungewöhnlich, während einer Schwangerschaft angerissen und beschädigt zu werden, sodass sie nicht mehr mit Sport und Diät repariert werden können. Außerdem kann als Teil dieses Eingriffs überschüssiges Fett in diesem Bereich mit entfernt werden.
Brustvergrößerung:
Eine Schwangerschaft und die Auswirkungen des Stillens können ihren Preis von den Brüsten fordern. Viele Frauen stellen fest, dass ihre Brüste während des Stillens größer sind. Dann, wenn das Kind entwöhnt ist, verlieren die Brüste viel der vorschwangerschaftlichen Form. Viele beschreiben den Effekt als „leere Taschen“… Wir können helfen! Wir bieten eine Vielzahl an Brustvergrößerungseingriffen; Silikonimplantate sind einer davon, und Übertragung Ihres eigenen Fetts ein anderer, recht natürlicher Eingriff, um das Volumen in diesem Bereich zu erhöhen.
Bruststraffung:
Dies ist ein anderer Eingriff, der oft an Brüsten, die nach Schwangerschaft und Stillen hängend erscheinen, durchgeführt wird. Er kann alleine vorgenommen werden oder in Kombination mit entweder einer Brustvergrößerung oder einer Brustverkleinerung, um die Brüste jugendlicher und „frecher“ zu machen.
Brustverkleinerung:
Während bei manchen Frauen die Brüste nach einer Schwangerschaft kleiner sind, ist es ein anderer, häufiger Effekt, dass die Brüste größer werden. Eine Schwangerschaft führt zu einer Fettzunahme und bei manchen Frauen wird dies im Brustgewebe gespeichert. Oder vielleicht waren Ihre Brüste schon immer groß, und nach dem Baby haben sie nun nicht mehr die Form, die Sie sich wünschen. Eine Brustverkleinerung kann wundervolle Arbeit leisten, um Ihnen die Kontur und die Form zu geben, die Sie möchten.
Fettabsaugung:
Es ist vollkommen normal und auch empfohlen, während einer Schwangerschaft wenigstens etwas Gewicht zuzunehmen. Auch wenn einiges danach wieder verschwindet, so finden doch manche Frauen, dass das Extrafett nicht dort verschwunden ist, wo sie es sich gewünscht haben. Während wir größtenteils kontrollieren können, wo wir Muskeln zulegen, ist es beinahe unmöglich Fett an bestimmten Stellen durch Diät oder Sport zu verlieren! Eine Schwangerschaft dehnt die Bauchmuskeln stark.
Zusätzlich zu den losen Muskeln, erhöhen auch zusätzliche Fettablagerungen die Masse. Viele dünne Frauen, die schwanger waren, haben noch immer das, was sie als „Sack“ bezeichnen. Da dies so eine häufige Beschwerde ist, ist eine Fettabsaugung am Bauch ein sehr beliebter Eingriff im Rahmen eines Mami Makeovers, und sie wird oft mit einer Bauchstraffung kombiniert.


Hauterneuerung:
Im Medical Inn Zentrum verfügen wir über die neueste Lasertechnologie und wir können alle Eingriffe von höchster Qualität anbieten. Die neueste Technologie kann Narben und unerwünschte Pigmentierung effizienter und schmerzfreier denn je entfernen. Sie kann auch die Haut beleben und die Effekte zahlloser schlafloser Nächte umkehren. Viele der Laserbehandlungen, die wir bei dieser Art von Problemen durchführen, sind schmerzfrei und absolut nicht-invasiv, aber dennoch sehr effektiv. Einige der Hauterneuerungs und –wiederherstellungseingriffe, die wir oft als Teil eines Mami Makeovers durchführen, sind:
- Entfernung oder Reduzierung von Dehnungsstreifen
- Entfernung oder Reduzierung von Hautverdunkelungen (Hyperpigmentation – eine sehr häufige Nebenwirkung von bestimmten Schwangerschaftshormonen. Eine Laserreduzierung der Pigmentierung kann sicher am gesamten Körper durchgeführt werden.)
- Eine Bandbreite von Laserbehandlungen kann durchgeführt werden, um die Haut im Gesicht und anderen Bereichen des Körpers zu verjüngen und wieder zu beleben.
Wir empfehlen auch die SilkPeel™ Behandlung für Mütter; ein belebender und feuchtigkeitsspendender mikrodermabrasiver Eingriff, der Ihr Gesicht, Ihren Nacken und Ihre Hände sehr glatt und geschmeidig macht.
… Und natürlich bieten wir auch die volle Bandbreite von Unterspritzungs- und Botoxbehandlungen an.
Operative und nicht-operative Vaginoplastik/Labioplastik, und Vaginalnarbenreduzierung und –entfernung:
Wenn Sie noch nicht von unserer neuen, nicht invasiven, nicht operativen Vaginaverengung gehört haben, empfehlen wir Ihnen, sich darüber zu informieren! Dies ist ein sehr effektiver, ambulanter Eingriff, den wir durchführen, um die Vagina zu straffen. Für Frauen, die vaginal geboren haben, ist dies der optimale Eingriff, um die Spannung der Vagina wiederherzustellen und damit das Vergnügen am Sex wieder zu vergrößern. Der Eingriff steht nicht in Konflikt mit einer erneuten Geburt und sollten Sie wieder schwanger werden, kann er erneut durchgeführt werden. Bitte lesen Sie auf unserer Webseite mehr über diesen Eingriff, er ist großartig!

Die Lasertechnologie, über die wir im Medical Inn Zentrum verfügen, kann auch erfolgreich benutzt werden, um die Sichtbarkeit von Narben auf dem Körper zu reduzieren; sei es von einem Kaiserschnitt oder einem Scheidenwand- oder Dammriss durch die Geburt.

Manchmal führt eine Schwangerschaft zu einer Ungleichmäßigkeit des Schamlippenbereichs. Er kann „schlaffer“ erscheinen, ungleich und sogar lose und weniger schön als vor der Geburt. Hyperpigmentation ist auch nicht selten. Wir haben die besten Chirurgen, um dies für Sie zu richten. Wir haben auch eine Auswahl von nicht-invasiven Lasertechniken, mit deren Hilfe das Erscheinungsbild dieses Bereiches verbessert werden kann.

Dies sind nur ein paar der häufigsten Eingriffe, die wir als Teil eines Mami Makeovers anbieten. Wenn Sie also etwas nicht auf der Liste sehen, dann verzweifeln Sie nicht! Die Chancen stehen gut, dass wir Ihnen auch damit helfen können. Bitte rufen Sie uns an und machen Sie einen Termin aus, damit wir darüber reden können, was wir für Sie tun können!

Unsere Operationszentren

Image
Düsseldorf

Medical Inn, Georg-Glock-Straße 8, 40474 Düsseldorf

Image
Duisburg

Sportklinik Duisburg Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 21 47228 Duisburg

Image
Bocholt

NARCONOVA, Neutorplatz 2, 46395 Bocholt

Besuchen Sie uns in Düsseldorf

IHR KONTAKT ZU MEDICAL INN

GEORG-GLOCK-STRAßE 8
40474 DÜSSELDORF
TEL: 0211 26159 299
INFO@MEDICAL-INN.DE

RECHTLICHES
UNSERE PARTNER
Image
Image
MITGLIEDSCHAFTEN
Ärzte
in Düsseldorf auf jameda
© 2020 by MEDICAL INN Kontaktieren Sie uns

Das Medical Inn Center verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.