BRUSTVERGRÖßERUNG

IM MEDICAL INN ZENTRUM

Viele Frauen wünschen sich nichts sehnlicher, als sich mit einem selbstbewussten Gefühl und voller Stolz im Spiegel anzusehen. Doch durch die genetische Veranlagung, Gewichtsabnahmen oder Schwangerschaften führen dazu, dass sich viele unwohl in ihrem Körper fühlen. Dies sind auch die häufigsten Gründe, warum sich Frauen für eine Brustvergrößerung bei unseren Spezialisten im MEDICAL INN Zentrum entscheiden. Sie möchten wieder eine weiche, volle und jugendliche Brust in einer attraktiven Form bekommen. Unsere erfahrenen Chirurgen führen die Brustvergrößerung ganz nach Ihren Bedürfnissen und Erwartungen durch und sorgen gleichzeitig für ein natürliches Ergebnis. Erfahren Sie jetzt mehr über unsere innovativen und minimalen Methoden und Weiteres über den operativen Eingriff.
Behandlungsdauer: 1 bis 1,5 Stunden
Anästhesie: kurze Vollnarkose
Klinikaufenthalt: 1 Übernachtung
Drainage: in der Regel nicht erforderlich
Nachbehandlung: Nach der Brustvergrößerung sichern wir durch einen speziellen Brustgurt das Implantat gegen Verrutschen. Tragedauer: in der Regel 2 Wochen Tag und Nacht
Gesellschaftsfähigkeit: je nach Einzelfall etwa nach 3-5 Tagen
Sport: nach etwa 2-4 Wochen langsam beginnend (nach Rücksprache mit Ihrem Facharzt)
Ärzte
in Düsseldorf auf jameda
Ärzte
in Düsseldorf auf jameda

BRUSTVERGRÖSSERUNGEN MACHEN NACHWEISLICH AUF MEHR ALS EINE ART GESUND

Ungleiche Brüste, schlaffer werdendes Gewebe und wenig Volumen sorgen dafür, dass sich viele Frauen sehr unwohl in ihrem Körper fühlen. Dieses Unwohlsein schlägt auf das Selbstbewusstsein. Sie zeigen sich nicht oder nur ungern offen und trauen sich nicht, die Kleidung anzuziehen, die sie eigentlich möchten. Durch eine Brustvergrößerung erhoffen sie sich eine Besserung der aktuellen Situation. Die Brustimplantate füllen und vergrößern den Brustbereich. Dadurch können sie die weibliche Sanduhrfigur perfekt in Szene setzen.

Eine neue Studie in der medizinischen Zeitschrift der American Society of Plastic Surgery zeigt auf, dass der Gesamteffekt, den eine Brustvergrößerung auf das Leben einer Frau hat, in mehr als einem Aspekt positiv ist. Die Forscher haben einen Fragebogen entwickelt, der 6 Schlüsselbereiche der Lebensqualität bewertet. Die Forscher haben 41 Frauen 6 Monate vor und 6 Monate nach ihrer Brustvergrößerung begleitet. Mehr als 80% der Frauen haben über eine signifikante Verbesserung in 3 Bereichen berichtet: Zufriedenheit mit den Brüsten, psychosoziales Wohlbefinden und sexuelles Wohlbefinden. „Der Zuwachs an Lebensqualität wird in seiner Bedeutung gleich groß beurteilt, wie die Verbesserung der Symptome nach einer Hüftoperation.“
In Deutschland werden jedes Jahr 15.000-20.000 Brustvergrößerungen mit Implantaten durchgeführt. Im MEDICAL INN Zentrum sind Brustvergrößerungen bei unseren Patientinnen der beliebteste Eingriff – nun kennen wir den wissenschaftlichen Grund dafür.

NEUESTE TECHNOLOGIE: GLEICHES VOLUMEN - WENIGER GEWICHT

Im Medical Inn Center verwenden wir die neusten B-Lite Implantate. Diese Implantate wiegen bei gleichem Volumen 30 % weniger als herkömmliche Implantate und bieten die gleiche Sicherheit. Mit dieser Innovation gehören wir weltweit zu den Vorreitern im Gebiet der ästhetischen Brustchirurgie. Für Sie bedeutet das einen angenehmeren Tragekomfort, ein sicheres Tragegefühl und ein natürlich leichtes Ergebnis. Zusätzlich verwenden wir Motiva-Implantate der neuesten Generation, die sich besonders natürlich anfühlen.
 
In unserem persönlichen Beratungsgespräch wählen wir die Implantate aus, die am besten zu Ihrer gewünschten Brustform und -größe passen. So stellen wir sicher, dass Sie nach dem Eingriff rundum zufrieden mit Ihrer neuen, vollen Oberweite sein werden.
Brustvolumen im Medical INN Zentrum

BRUSTVERGRÖSSERUNGEN IM MEDICAL INN ZENTRUM

Wir haben den Anspruch, Ihnen die Zeit vor, während und nach der Brustvergrößerung bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu gehört, dass Sie von der Behandlung selbst nichts mitbekommen. Deshalb setzen wir bei den meisten Eingriffen auf eine kurze Vollnarkose. Über einen winzigen Schnitt um den Brustwarzenhof oder in der Brustfalte platzieren wir das Implantat in der zuvor gewählten Größe. Wir verwenden dünne, sich selbst zersetzende Fäden, um diesen Schnitt zu schließen. Daraus entsteht eine Narbe, die nach dem Abheilen kaum sichtbar sein wird. Nach der Brust-OP bringen wir Sie in den Aufwachraum. Dort beobachten erfahrene Pflegekräfte Sie für 1-2 Stunden und versorgen Sie. Danach bringen wir Sie in Ihr Zimmer. Dort verbringen Sie eine Nacht und können am nächsten Morgen erholt nach Hause gehen.

Bevor wir den Eingriff durchführen, beraten wir Sie persönlich, um Ihre Wünsche und Bedürfnisse herauszufinden und Ihnen das beste Ergebnis bereiten zu können. Welche Vorentscheidungen wir dabei treffen, erläutern wir jetzt genauer:

BRUSTVERGRÖSSERUNG: TYPEN, GRÖSSEN, FORMEN

Für die Brustvergrößerung setzen wir Brustimplantate ein. Ein Brustimplantat ist ein steriles, medizinisches Produkt, das in die Brüste eingesetzt wird. Damit vergrößert sich das Volumen Ihrer Brust. Wussten Sie, dass es 2 Haupttypen der Implantate auf dem Markt gibt? Salzhaltige und silikonhaltige. Der beliebteste Typ, den wir und auch zahlreiche andere plastisch-ästhetische Chirurgen bevorzugen, ist ein Implantat auf Silikonbasis. Diese sind auch als „Gummibär“-Implantat bekannt und bestehen aus sich natürlich anfühlendem Gel. Sie haben salzhaltigen Implantaten gegenüber einige Vorteile, da sie sich nicht wellen, sehr wenige sichtbare Verformungen haben und weniger Risiken mit sich bringen, wenn sie beschädigt werden.

In der Vergangenheit hatten Silikon-Implantate einen schlechten Ruf. In den letzten Jahren konnte dieser verbessert werden. Die Sicherheit wurde durch die FDA (Gesundheitsministerium der USA) bestätigt. Salzhaltige Implantate werden aus Salzwasser gemacht und es gibt sie schon seit Jahrzehnten. Viele plastische Chirurgen ziehen Implantate aus kohäsivem Silikon vor, da sie das Aussehen einer natürlichen Brust nachahmen und sich auch so anfühlen.

Brustimplantate gibt es in verschiedensten Formen, die sich in Wölbung und Breite unterscheiden. Manche Frauen möchten vielleicht das Volumen nur ein bisschen anpassen, während sich andere Frauen wesentlich größere Brüste wünschen. In unserem persönlichen Beratungsgespräch legen wir auf Grundlage Ihrer Anatomie, Ihres Lebensstils und Ihrer Wünsche die richtige Form und Größe fest.
Brustvergrößerung Typen

PLATZIERUNG DES BRUSTIMPLANTATS

Während der operativen Brustvergrößerung schieben wir das ausgewählte Implantat nicht einfach in die Brüste. Zuerst erschaffen wir eine Tasche, in die wir das Implantat sanft einführen können. Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten der Platzierung: vor oder hinter dem Brustmuskel. Je nach Platzierung kann sich das Ergebnis anders zeigen. In der Regel empfehlen unsere erfahrenen Chirurgen die Platzierung des Brustimplantats submusculär (hinter dem Muskel). Ihr erfahrener MEDICAL INN Arzt bespricht auch diesen Punkt im Beratungsgespräch, damit Sie am Ende rundum zufrieden mit Ihrer Oberweite sein werden. 

KOSTEN EINER BRUSTVERGRÖSSERUNG

Die Kosten der Operation richten sich nach Aufwand, Implantaten und der OP-Technik. Diese bespricht einer unserer renommierten Ärzte mit Ihnen im Rahmen des Beratungsgesprächs.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches, persönliches Beratungsgespräch mit einem renommierten Arzt für plastische und ästhetische Chirurgie des MEDICAL INN Zentrums.

Lassen Sie die Operation jetzt durchführen und bezahlen Sie später!

NARBEN: SO UNSICHTBAR WIE MÖGLICH

Der Wunsch nach straffen und vollen Brüsten ist für viele Frauen sehr groß. Aber ein Hindernis gibt es bei der Entscheidung dafür oder dagegen: die Narbe. Doch haben Sie keine Sorge: In unserer Klinik, dem MEDICAL INN Zentrum, tun unsere renommierten plastischen Chirurgen alles, um die kleinsten und unscheinbarsten Schnitte zu machen. Dazu gehört auch, sie an Stellen zu platzieren, die anatomisch bedingt kaum sichtbar sind. Unsere Schönheitschirurgen wählen deshalb oft den transareolären Schnitt am Rand der Brustwarze. Die häufigste Stelle ist in der Unterbrustfalte. An dieser Stelle verläuft die Heilung sehr gut und die Narbe ist nur dann sichtbar, wenn Sie die Brust anheben. Eine weitere Möglichkeit ist ein Schnitt in der Achselhöhle (transaxilären Schnitt). In diesem Fall können Sie sicher sein, dass es keinen sichtbaren Schnitt im Brustbereich gibt.
 
Ein Risiko nach der Brustvergrößerung ist eine sichtbare Vernarbung. Sollte dies eintreten haben wir vom MEDICAL INN Zentrum mehrere nicht-operative Möglichkeiten, diese zu reduzieren und weniger sichtbar zu machen. Fragen Sie uns einfach, welche Möglichkeiten für Sie am besten geeignet sind. 

BEGLEITENDE ÄSTHETISCHE EINGRIFFE – AUCH MIT EIGENFETT

Sie möchten neben der Brustvergrößerung noch weitere Schönheitskorrekturen? Wir können mehrere Eingriffe mit der Brust-OP kombinieren, damit Sie mit nur einem Eingriff das befriedigendste Ergebnis bekommen. Viele unserer Patientinnen fühlten sich wegen ihrer Brustwarzenvorhöfe oder Brustwarzen sehr befangen. Nach der Schwangerschaft und Stillzeit können sich die Vorhöfe ausdehnen und vergrößern. Manche Frauen leiden auch darunter, dass ihre Brustwarzen nach innen gezogen sind und nicht nach außen zeigen. Diese beiden Korrekturen können wir zusammen mit der Brustvergrößerung durchführen, damit Sie am Ende rundum zufrieden mit der Optik Ihrer Oberweite sind.

Möchten Sie Ihren Bauch oder Ihre Oberschenkel straffen und gleichzeitig die Oberweite vergrößern? In diesem Fall tendieren viele Frauen dazu, statt auf Implantate Eigenfett zu wählen. Hierbei wird Fett von einer Körperstelle abgesaugt und anschließend in der Brust platziert. Erfahren Sie mehr über die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Bei dieser Behandlung schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe: vergrößerte Brüste und eine schlanke Silhouette in nur einem Eingriff.

RISIKEN UND KOMPLIKATIONEN

Bei jeder Operation kann es zu Risiken oder Komplikationen kommen. Bei der Brustvergrößerung stellen diese Komplikationen die häufigsten dar:

• Kapselkontrakturen
• Infektionen
• Reaktionen auf das Anästhetikum
• Hämatome
• Risse im Implantat (bei Silikonimplantaten)

ERHOLUNG VON EINER BRUSTVERGRÖSSERUNG

Die Erholung von einer Brustvergrößerung unterscheidet sich von Frau zu Frau. In den meisten Fällen schwillt der Brustbereich nach der OP für wenige Tage an. An der Naht bilden sich häufig kleinere Blutergüsse. Beides bildet sich in der Regel in den kommenden Tagen und Wochen nach der Brustvergrößerung zurück. Leichte Schmerzen sind nicht selten, weshalb wir Ihnen ausreichend Schmerzmittel geben und verordnen werden, damit Sie sich so wohl wie möglich fühlen. Bereits nach wenigen Tagen können die Mehrzahl der Frauen ihre Arbeit wieder aufnehmen. Das hängt allerdings von der Belastung an Ihrem Arbeitsplatz ab. Genaueres dazu werden wir in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Ihnen besprechen. Auch nach der Operation stehen wir mit Tipps zur Seite, damit Sie nach der Zeit der Wundheilung das beste und schönste Ergebnis erhalten.

BUCHEN SIE EIN BERATUNGSGESPRÄCH!

Der erste Schritt, um herauszufinden, wie Ihnen eine Brustvergrößerung helfen kann, ist sich Zeit für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu nehmen. Dort beantworten wir all Ihre Fragen ausführlich und Sie erhalten alle Informationen rund um die plastisch-ästhetische Chirurgie.

HÄUFIGE FRAGEN ZUR BRUSTVERGRÖSSERUNG MIT IMPLANTATEN

Verliere ich nach einer Brustvergrößerung das Gefühl in meinen Brustwarzen?

Eine Veränderung der Empfindlichkeit (Anstieg oder Abnahme) nach einer Brustvergrößerung ist normal. Die Brustimplantate können auch die Empfindlichkeit beim Stillen und beim Sex verändern. In den meisten Fällen bildet sich diese Veränderung wieder zurück. Handelt es sich um eine Schädigung des Nervens, kann diese Veränderung dauerhaft sein – das ist nur sehr selten der Fall.

Was kann eine Brustvergrößerung nicht erreichen?

Eine Brustvergrößerung ist nicht dafür gedacht, die Brüste anzuheben. Die Implantate heben die Brüste wenig an. Möchten Sie Ihre Brüste stark anheben, würden wir wahrscheinlich eher zu einer Bruststraffung (Mastopexie) raten.

Gibt es nicht-operative Optionen für eine Brustvergrößerung?

Keine Cremes, Pillen, Massagen oder Geräte können die Brust vergrößern oder Ungleichheiten ausgleichen. Die kann nur durch einen ästhetischen Eingriff mit Implantaten oder Eigenfett erreicht werden. Durch bestimmte Lebensereignisse können sich die Brüste vergrößern, z.B. durch Schwangerschaft, Gewichtszunahme oder die Einnahme der Anti-Baby-Pille, aber diese sind nicht als Alternative für eine Brustvergrößerung zu betrachten

Ich möchte nicht, dass meine Brüste unecht aussehen, wie kann ich das verhindern?

Hier kommt der Beratungsprozess ins Spiel. Es ist wichtig, dass Sie ihrem Arzt für plastische und ästhetische Chirurgie vermitteln, wie das gewünschte Ergebnis der Operation aussieht. Ihr Operateur wird dann die Größe so wählen, dass sie zu Ihrer Anatomie, Ihrem Lebensstil und Ihren Wünschen passt. Brustimplantate, die unter dem Muskel platziert werden, haben ein niedrigeres Profil und Silikon-Implantate sehen in der Regel natürlicher aus.

Was, wenn ich später nach der Brustvergrößerung beschließe, dass ich keine großen Brüste mehr möchte?

Wenn Sie die Größe Ihrer Brüste wirklich nicht mehr mögen, können Sie entweder die Größe Ihrer Implantate verkleinern oder die Implantate ganz entfernen lassen (Explantation). Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Implantate Ihre Haut etwas dehnen. Lassen Sie die Implantate in unserer Klinik entfernen, kann Ihre natürliche Brust etwas anders aussehen als vor der Brustvergrößerung. In einem Beratungsgespräch können wir das und auch die Kosten individuell mit Ihnen besprechen.

Wie bald nach einer Geburt und nach dem Stillen kann ich Implantate bekommen?

In der Regel sollten Sie mindestens 6 Monate nach dem Ende der Stillzeit bis zur Brustvergrößerung verstreichen lassen. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass sich die Brust zu ihrer normalen Form zurückentwickelt hat. Das ist wichtig, damit Sie ein langfristig schönes Ergebnis erhalten.

Kann ich mit Brustimplantaten stillen?

Studien haben gezeigt, dass der Silikongehalt bei Frauen mit Brustimplantaten nicht höher ist als bei Frauen ohne Implantate. Viele Frauen haben kein Problem damit, mit Brustimplantaten zu stillen.

Wie lange halten die Implantate?

Brustimplantate können Ihr Leben lang in Ihrem Körper bleiben und müssen nicht standardmäßig ausgetauscht werden. Es kann Gründe geben, wieso sich Frauen für einen Implantatwechsel oder eine Entfernung entscheiden. Beispielsweise, wenn sich ihr Geschmack oder ihr Körper verändert. Ein Austausch oder die Entfernung ist in unserer Klinik jederzeit möglich.

Wann kann ich einen Bügel-BH tragen?

Ungefähr 3 Monate lang wird sich Narbengewebe um die Brustimplantate formen. Deshalb kann der Druck eines Bügel-BHs zu einer permanenten Einbuchtung in der Narbe führen. Unsere erfahrenen Chirurgen empfehlen deshalb, mindestens 3 Monate auf bügellose BHs zu setzen und diese auch nach der Heilungszeit zu tragen.

Kann ich auch mit über 50 Jahren Brustimplantate bekommen?

Natürlich. Eine gute Gesundheit ist wichtiger als das Alter.


Ist es am besten, wenn ich bei der Operation mein Idealgewicht habe?

Es wird empfohlen, dass Sie vor der Operation ungefähr Ihr Idealgewicht haben. Ein starker Gewichtsverlust nach der Brustvergrößerung kann das Ergebnis verändern. Mögliche negative Nebeneffekte von Gewichtsverlust stellen eine Ptosis (Hängebrust) oder eine Abnahme des Brustvolumens dar. Auch eine signifikante Gewichtszunahme kann Brustgröße und –erscheinung negativ beeinflussen.

Kann ich von Brustimplantaten Dehnungsstreifen bekommen?

Dies kann passieren, ist aber sehr selten. Sie können die Dehnung Ihrer Haut minimieren, indem Sie kleinere Implantate auswählen.

Hat eine Schwangerschaft eine Auswirkung auf meine Brustvergrößerung?

Wenn Sie vor der Brustvergrößerung schwanger sind, sollten Sie den Eingriff auf die Zeit nach der Stillzeit verschieben. Werden Sie nach einer Brustvergrößerung schwanger, wird Ihre Brust natürlicherweise größer. Wie groß diese Veränderung wird, hängt von Ihrem Körper sowie der verwendeten Implantate ab.

Wie sicher sind Silikonimplantate?

„Es gibt keinen Beweis, dass Silikonimplantate für Krankheiten des ganzen Körpers verantwortlich sind. Frauen sind Silikon während ihres täglichen Lebens ständig ausgesetzt.” Spezielle Studien vom Institut für Medizin haben sogar gezeigt, dass Kuhmilch und käufliche Babymilch einen höheren Silikongehalt haben, als die Milch von stillenden Mütter, die Brustimplantate haben.

Werden sich meine Brüste nach der Vergrößerung natürlich bewegen?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Beispielsweise auf das Implantat, wie Ihr Körper es hält, mögliche Kapselkontraktionen und andere Faktoren.

Kann ich mich nach dem Heilungsprozess sonnen?

Natürlich. Der Besuch eines Solariums oder ein Sonnenbad schadet Brustimplantaten nicht. Das Implantat kann beim Bräunen etwas warm werden und sich nur langsam abkühlen. Wir empfehlen jedoch, den Bereich der Einschnitte im ersten Jahr nach der Operation von direktem Sonnenlicht abzuschirmen. Sonnenbäder können die Narbe dauerhaft verdunkeln.

Wann kann ich nach der Brustvergrößerung wieder fliegen oder tauchen?

Durch Änderungen im Druck können sich die Hüllen der Implantate leicht ausdehnen oder zusammenziehen. Dadurch können wenige Luftblasen entstehen, die gurgelnde Geräusche verursachen können. Diese bilden sich jedoch nach spätestens 48 Stunden zurück.

Gibt es eine Beziehung zwischen der Häufigkeit von Brustkrebs und Brustimplantaten?

Extensive Forschung und Studien haben bewiesen, dass die plastische Vergrößerung durch Implantate das Risiko auf Brustkrebs nicht erhöht.

Kann ich trotz Brustimplantaten zur Mammographie?

Wenn Sie Brustimplantate haben, können Sie trotzdem Mammogramme durchführen lassen. Die Implantate verfälschen das Ergebnis nicht. Ihr Radiologe benutzt lediglich eine andere Methodik.

Gerne tun wir unser Bestes, um Ihnen die Oberweite zu kreieren, von der Sie schon so lange träumen.

Unsere Operationszentren

Medical INN Zentrum
Düsseldorf

Medical Inn, Georg-Glock-Straße 8, 40474 Düsseldorf

Sportklinik Duisburg
Duisburg

Sportklinik Duisburg Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 21 47228 Duisburg

Narconova Bocholt
Bocholt

NARCONOVA, Neutorplatz 2, 46395 Bocholt

Besuchen Sie uns in Düsseldorf

IHR KONTAKT ZU MEDICAL INN

GEORG-GLOCK-STRAßE 8
40474 DÜSSELDORF
TEL: 0211 26159 299
INFO@MEDICAL-INN.DE

RECHTLICHES
UNSERE PARTNER
Image
Image
MITGLIEDSCHAFTEN
Ärzte
in Düsseldorf auf jameda
SERVICE
Image
Image
© 2020 by MEDICAL INN Kontaktieren Sie uns

Das Medical Inn Center verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.